Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/animal-dream

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Haustiere

                                Haustiere

Haustiere sind richtig toll und fast jedes Kind will eins haben. Man sollte sich aber auch immer überlegen, ob man dem Tier das bieten kann was es braucht. Das ist nicht nur Zeit und Intresse, sondern auch Platz, Artgenossen, Futter... Man sollte sich also bevor man ein Tier anschafft erstmal überlegen, ob ich dem Tier alles bieten kann. Hab ich genug Platz? Hab ich genug Zeit? Wie teuer ist das Tier? Kann ich es sein ganzes Leben finanzieren? Wer passt auf das Tier auf wenn ich im Urlaub bin? Wer kümmert sich um das Tier wenn ich krank bin? Wie alt wird das Tier? Was braucht es alles? Hab ich oder jmd aus meiner Familie Allergien? Wenn man sich diese Fragen gestellt hat, kann man sich überlegen ob man sich ein Tier anschafft. Aber denkt daran! Ihr kümmert euch sein ganzes Leben um dieses Tier! Was man sich für ein Haustier anschafft ist ganz allein dir überlassen, aber denk daran was du dem Tier alles bieten kannst. Ein Hund oder ein Pferd sind natürlich sehr teuer und brauchen auch sehr viel Pflege. Eine Katze hingegen, kostet zwar auch Geld ist aber in der Pflege einfacher. Wenn du ein großes Haus mit Garten hat, kann sie darum laufen und muss nicht zusätzlich rausgelassen werden. Sie ist dann eine ,,Hauskatze" Eine Katze ist auch sehr selbständig. Natürlich kannst du mit ihr kuscheln, aber sonst braucht sie nicht sehr viel. Du musst sie natürlich füttern und ihr Katzenklo sauber machen. Aber jedes Tier freut sich auch darüber, wenn es mal kuscheln kann, oder wenn man sich mit ihm unterhält. Es ist auch nicht so das kleine Tiere weniger Anspruchsvoll sind, als große und sie sind auch oft nicht billiger. Und wer sich jetzt denkt,ich habe nicht sooo viel Zeit und ich hab vllt sogar ne Allergie, ich kauf mir mal Fische. Falsch! Fische sind zum einen auch nicht ganz billig in der Anschaffung und zum anderen braucht man auch für diese Tiere Zeit. Man kann zwar nicht mit ihnen kuscheln und spielen, aber einmal die Woche MUSS das Wasser gewechselt werden und gefüttert müssen sie auch jeden Tag. Wie ihr merkt ist jedes Tier mit Aufwand verbunden. Und wer gerne ein Tier hätte, aber keins halten kann, der fragt vllt mal im Tierheim nach, ob ihr da mal ein bisschen mithelfen könnt. Normal freut sich jedes Tierheim über ein  bisschen Hilfe, am besten wäre es wenn ihr mindestens 14 seit, aber fragt einfach mal nach, vllt könnt ihr auch schon früher.

21.8.14 19:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung